Aktuelles

Höre! Was habe ich zu sagen?

Eine Einführung in das Markus-Evangelium
Das Markus-Evangelium stellt den roten Faden in diesem Lesejahr dar. In einer Onlineveranstaltung am 12.4.21 bekommen Sie einen Einblick in das ältestes Evangelium des neue Testamentes. Bei der technischen Umsetzung helfen wir gerne.

1. Internationale Orgelwoche im Erzbistum Paderborn

8 Konzerte | 4 Kurse mit Léon Berben, Olivier Latry, Tomasz Nowak, Ben van Oosten

Auferstehung? Der Osterglaube plausibel begründet

Online-Vortrag am 21.März 2021 von Prof.Dr.Hans Kessler
Wenn mit der Auferweckung Jesu der ganze Glaube steht und fällt (1 Kor 15.14), dann lohnt es sich, über die Grundlagen des Osterglaubens nachzudenken und darüber, was Auferstehung heißt, damals und heute.

Mut²

"Der Mut wächst immer mit dem Herzen und das Herz mit jeder guten Tat." (Adolph Kolping)
Der Kolping-Bezirkverband Wiedenbrück lädt am 08.03.2021 zum digitalen Glaubensgespräch mit Diözesanpräses Sebastian Schulz ein.

Fachgespräch Ehrenamt fördern

Dienstag, 9.3.21 um 19.30 Uhr
Ein reichhaltiges Werkzeug zur Unterstützung des ehrenamtlichen Engagements steht zur Verfügung, wird aber viel zu wenig genutzt. Zwei Expertinnen für Ehrenamt sprechen über die Möglichkeiten, wie ehrenamtliches Engagement die Unterstützung erhält, die es verdient.

Höre! Was habe ich zu sagen?

Angebote besonders für Menschen, die Schrifttexte vortragen (Lesetraining)
Ob in Präsenz-Gottesdiensten oder in Übertragungen, dem Vortrag von Schrifttaxten kommt immer eine besondere Bedeutung zu. Hier wird eine Möglichkeit geboten, an dem eigenen Vortragsstil zu arbeiten.

Angebote zur Vorbereitung auf die kirchliche Trauung

Wir trauen uns
Sie lieben einander und möchten Ja zueinander sagen. Wir bieten Ihnen Angebote zur Vorbereitung auf Ihren großen Tag an und laden Sie ein, miteinander und mit anderen Brautpaaren ins Gespräch zu kommen.

Frauenbildungsfrühstück

mit Prof'in Dr. Agnes Wuckelt aus Paderborn
Die Veranstaltung muss leider in der Spätsommer verschoben werden, ein Termin wir rechtzeitig bekannt gegeben.

Woche für das Leben 2021

Leben im Sterben Informationstagung zur Woche für das Leben 2021

Zuversicht ausstrahlen und klingen lassen

Tägliches Glockenspiel vom Rathaus
Ökumene heißt in Gütersloh, dass orthodoxe, evangelische, freikirchliche, neuapostolische und katholische Christinnen und Christen zusammen arbeiten und zusammen beten. Da die ökumenische Gebetswoche leider nicht in der geplanten Form stattfinden kann, sind besondere Zeichen gefunden worden, wie dennoch die Gebetswoche und die Verbundenheit der Christinnen und Christen mit der Stadt im Blick bleibt.
Seite 1 | Seite 2