Aktuelles

"wissen - glauben -zweifeln"

Am 20. Januar 2021 findet im Liborianum ein Nachmittag in der Reihe "Fragen des Glaubens" mit Prof. Ulrich Lüke statt.

Online-Seminar: Kurzer Hype oder stabiler Trend?

8. Dezember 2020
Digital macht Lernen leichter!

Geistliches Abend- Gebet 2020

Lichtmomente erhellen den Advent
Etwas anders als gewohnt findet der geistliche Abend am 1. Advent in der St. Marien Kirche Varensell statt. Dennoch wird er ein besinnlicher Einstieg in den Advent und eine Lichtmoment in dunkler Zeit sein. Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich.

Ein Lichtermeer zu Martins Ehr, Rabimmel, Rabammel, Rabumm.

Sankt Martins Aktionswoche vom 5. bis zum 12. November

Kein öffentliches Pogromgedenken

In Gütersloh, Rheda-Wiedenbrück und Rietberg findet in diesem Jahr kein öffentliches Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus statt. Man kann aber sicher an den Orten des Gedenkens eine Kerze abstellen und im Stillen der Opfer gedenken. Hier ein Impuls aus dem letzten Jahr:

Rosenkranzmonat

Welche Bedeutung hat der Rosenkranz heute noch?
Die Redakteurin der Tageszeitung Die Glocke, Daniela Kinder, hat sich im Dekanat und im Kreis Gütersloh zum Thema Rosenkranz umgesehen. Die Ergebnisse sind in einer Wochenendbeilage veröffentlicht worden, die hier zum Download steht.

Konzerte und kirchenmusikalische Veranstaltungen im Dekanat

Auch in der Zeit der Kontaktbeschränkung gibt es musikalische Bonbons
In diesem Halbjahr gibt es kein Programmheft der Kirchenmusik im Dekanat. Hier finden Sie Termine von besonders gestalteten Gottesdiensten und Konzerten in den Kirchen:

Studie "Junge Deutsche 2021"

Erforschung der Lebens- und Arbeitswelten von 14-39 Jährigen
Das Erzbistum Paderborn beteiligt sich an der Studie "Junge Deutsche", die parallel in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz durchgeführt wird. Die Teilnahme an der Umfrage ist bis Ende Oktober möglich.

Weihnachten kommt!

Austausch von guten Ideen für ein besonderes Fest
Die Abteilung Glauben im Dialog des Erzbischöflichen Generalvikariates bietet am 16.11.2020 in Zusammenarbeit mit dem Liborianum einen digitalen Diskussions- und Lernraum an, wo erfahrene Praktikerinnen und Praktiker kurze Impulse aus ihren Tätigkeitsfeldern geben und alle Teilnehmenden im Chat ihre Fragen und Perspektiven einbringen können.

Projekt "durchatmen" wird um 2 Jahre verlängert

zusätzliche Betreuungspersonen gesucht
Alleinerziehende in der Stadt Gütersloh können weiter "durchatmen"
Seite 1 | Seite 2 | Seite 3