Wahl zum Diözesankomitee

8. Juni 2022
Jürgen Lütkehellweg für das Dekanat in Paderborn

Die Vorsitzenden der Pfarrgemeinderäte im Dekanat Rietberg Wiedenbrück haben Jürgen Lütkehellweg zum Vertreter für das Diözesankomitee gewählt.

Jürgen Lütkehellweg ist seit vielen Jahren im Pfarrgemeinderat seiner Gemeinde St. Johannes Baptist Rietberg, bzw. zwischenzeitlich im Gesamtpfarrgemeinderat.

Er sieht den aktuellen Wandel der Kirche als Chance an und will sich im Diözesankomitee für Ehrenamtliche und Laien einsetzen.

 

In der letzten Wahlperiode hat sich Elisabeth Maasjost in das Diözesankomitee eingebracht und besonders die Themenvielfalt geschätzt, die dort diskutiert und bearbeitet wird. Sie konnte nicht wiedergewählt werden, da sie keinem Pfarrgemeinderat mehr angehört.

 

Das Diözesankomitee ist die Vertretung der katholischen Laien-Katholikinnen und -Katholiken aus den Pfarrgemeinderäten und Verbänden im Erzbistum Paderborn und damit der Paderborner Mosaikstein im Laienapostolat Deutschlands. Es versteht sich Sprachrohr der gut 1,5 Millionen Frauen und Männer, Jüngeren und Älteren im Erzbistum Paderborn, die kirchenrechtlich nicht Priester und Ordensleute, also Laien sind.

Mehr Infos zum Diözesankomitee: https://dk-paderborn.de/