Allumfassend. Vielfalt als Grammatik des Katholischen

Liborianum, An den Kapuzinern 5, 33098 Paderborn
Zu dem Thema Allumfassend. Vielfalt als Grammatik des Katholischen, gibt es eine Buchvorstellung und eine Diskussion.

In unserer Kirche erleben wir immer mehr eine Zuspitzung von Grabenkämpfen zwischen konservativen und progressiven Positionen, die oftmals als unüberwindbar scheinen.
Dagegen setzen Klaus von Stosch und Aaron Langenfeld in ihrem neuesten Buch ein Plädoyer für das Verständnis der Kirche als katholisch, eben als allumfassend.
Dabei gehen sie auf die immer stärker werdende Polarisierung wie auch auf die brennenden Themen wie der Rolle von Frauen innerhalb der Kirche ein.

Die Teilnahme ist kostenfrei.
Infos und Anmeldung: https://www.liborianum.de/programm/l01pbra090

Bildnachweis: Lightspring / Shutterstock.com