Aktuelles

Bildungstag für Kirchenvorstände

 


Nach den KV-Wahlen Anfang November lädt das Erzbistum Paderborn wieder zu einem Bildungstag für Kirchenvorstände ein.
Ziel ist es, Einblicke in die Tätigkeiten eines Kirchenvorstandes zu geben und miteinander ins Gespräch zu kommen.
Es gibt eine Vielfalt an thematischen Workshops, wovon die Teilnehmenden an diesem Tag jeweils einen am Vormittag und einen am Nachmittag besuchen können.

PROGRAMMABLAUFABLAUF

ab 9.30 Uhr: Anreise und Registrierung
10.15 Uhr: Workshops am Vormittag
12.15 Uhr: Mittagessen
13.30 Uhr: Workshops am Nachmittag

VORMITTAGS-WORKSHOPS

Workshop 1:
Aufgabe und Arbeitsweise des KV unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsstellung des geschäftsführenden KV-Vorsitzenden
Einführung in die Arbeitsweise des KVs unter Berücksichtigung der rechtlichen Grundlagen mit besonderer Betonung des Amtes des geschäftsführenden Vorsitzenden.
Referentin: Marlene Hoischen

Workshop 2:
Die Rolle der Verwaltungsleitung in der Unterstützung von Kirchenvorstandsarbeit
Kirchenvorstände verantworten die Vermögensverwaltung im Pastoralen Raum. Verwaltungsleitungen entlasten die Pfarrer und unterstützen die Kirchenvorstände in Ihrer Arbeit. Basis dazu sind die Stellenbeschreibungen und die Befugnisdelegationen. Halteseile und Fallstricke in der Zusammenarbeit sind je nach Struktur im Pastoralen Raum in den Blick zu nehmen.
Referent: Stefan Magh

Workshop 3:
Trägerschaft für Jugendarbeit
Das Angebot zeigt wie Kirchengemeinden die Jugendarbeit in ihrer Trägerschaft optimal unterstützen können und welche Beratungs- und Unterstützungsangebote im Feld für Kirchenvorstände zur Verfügung stehen.
Referenten: Bernhard Leifeld und Matthias Lütkebohle

Workshop 4: Friedhofsgebührensatzung und Gebührenkalkulation
Unterstützung durch das Generalvikariat für eine rechtssichere Kalkulation der Friedhofsgebühren/Hinweise zu notwendigen Inhalten der Friedhofsgebührensatzung
Referent: David Brandt

NACHMITTAGS-WORKSHOPS

Workshop 5:
Jahresabschluss und Haushaltsplan der Kirchengemeinde
System der Schlüsselzuweisung/Hinweise zur Vermögensverwaltung vor Ort/Aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen
Referentin: Stefanie Müting

Workshop 6:
Rechtsmodelle für die Vermögensverwaltung in den Pastoralen Räumen (PR)
Vermögensverwaltung durch KV im PR, Modelle für eine Um-/Neubildung von Strukturen in Kirchengemeinden, Zusammenarbeit in um-/neugebildeten Kirchengemeinden und ihren Kirchenvorständen
Referentin: Marlene Hoischen

Workshop 7:
Prävention sexualisierter Gewalt - eine Frage der Führungsverantwortung
Grundlagen und Anforderungen der Präventionsarbeit nach Präventionsordnung sowie aktuelle Entwicklungen der Präventionsarbeit im Erzbistum Paderborn/Aufgabe der Kirchenvorstände
Referent: Stefan Beckmann

Workshop 8:
Umsatzsteuerliche Änderungen für Kirchengemeinden ab 2023 - Wo stehen wir und wie geht es weiter?
Anbindung der Kirchengemeinden an die Buchhaltung des Gemeindeverbandes mittels Einführung der Web-Kasse in den Kirchengemeinden. Erfahrungen, Problematiken, Chancen. Besondere umsatzsteuerliche Herausforderungen im Friedhofswesen.
Referenten: Sybille Burkhardt, Uwe Lingenauber, Sören Tiekötter, Patrick Wieler

ANMELDUNG

Anmeldungen sind bis zum 12.11.21 möglich über
Beate Rosentreter
Telefon: 05251 121-480
E-Mail: beate.rosentreter@erzbistum-paderborn.de

ANSCHRIFT DES TAGUNGSORTES

Gymnasium der Benediktiner Meschede
Klosterberg 7
59872 Meschede

KOSTEN

Die Teilnahme ist kostenfrei.

ZEITRAUM

Samstag, 20.11.2021, 10:00 bis 15:30 Uhr

WEITERE INFORMATIONEN

Bildungstag für Kirchenvorstände
Flyer_Bildungstag für Kirchenvorstände.pdf