Aktuelles

(Pastorale) Kommunikation im digitalen Wandel

Online-Seminare über digitale Möglichkeiten in der Kirche

Die KEFB präsentiert
die Reihe

(Pastorale) Kommunikation im digitalen Wandel

Die Reihe richtet sich an alle Menschen vor und in den Kirchenbänken, die eine digitale Glaubenskommunikation initiieren wollen. Während der anhaltenden Corona-Pandemie haben es auch die letzten gemerkt: Digitale Medien können eine große Hilfe sein, auch auf Distanz miteinander im Kontakt zu bleiben. In diesen Workshops stellt Journalistin und Kommunikationsexpertin Laura Grotenrath Best Practices und Ideen für digitale Kommunikation in der Gemeindearbeit vor. In der Reihe werden folgende Themen behandelt:

Digitale Kommunikation als Chance , 02. Juni 2020 von 19.00-20.30 Uhr Webinar

Youtube, Instagram und Co – Stories und Strategien, 09. Juni 2020 von 19.00-20.30 Uhr Webinar

Social Media-Kampagne – Wenig Aufwand, große Wirkung, 16. Juni 2020 von 19.00-20.30 Uhr Webinar

Kostenfreie Ressourcen für Bild, Video und Ton, 30. Juni 2020 von 19.00-20.30 Uhr Webinar

Gemeinsam beten von Zuhause Onlinegottesdienste und Glaubensangebote gestalten, 07. Juli 2020 von 19.00-20.30 Uhr Webinar

 

Referentin ist Laura Grotenrath. Sie ist Journalistin in Berlin. Die Kosten pro Veranstaltung sind 12,00 €. Die Veranstaltung Gemeinsam beten von Zuhause ist kostenfrei. Die Plätze sind bei allen Veranstaltungen auf 24 Personen begrenzt Anmeldung online unter www.kefb.de/bielefeld.

Für Rückfragen stehen Ihnen die KEFB unter der Telefonnummer 0521/ 52 81 52 0  zur Verfügung.

Das Seminar wird als Webinar durchgeführt.

Sie benötigen dazu:  

-> einen Rechner oder einen Laptop mit Kamera und Mikrophon
-> oder ein Smartphone  
-> einen ruhigen Platz daheim sowie einen Internetzugang

Bitte laden Sie sich unter: https://www.blizz.com/de/download/   die Software herunter und installieren diese.

Auf Youtube gibt es kurze Informationen über den Umgang mit der Blizz-Software bspw. unter: https://www.youtube.com/watch?v=GvRXR4-ha0A

Am Seminartag selber erhalten Sie von uns eine Meeting ID.

Diese wird für den Zugang zu dem Webinar benötigt.

Daher ist eine vorherige verbindliche Anmeldung, bis 2 Tage vor Kursbeginn, zwingend erforderlich. Für Rückfragen zur Technik steht in der kefb Herr Polle unter 0521/528152-12 zur Verfügung.