Aktuelles

Gottesdienst-Vielfalt in Langenberg entdecken und entwickeln

v.l. Gemeindereferentin C. Becker, Kirchenmusiker R. Orthaus, PGR-Vorsitzende B. Roth, Diakon K.-H. Klaus; Gemeindeassistentin J. Plaßwilm.W. Leskovsek

In der Gemeinde St. Lambertus Langenberg beginnt ein interessantes Projekt:
Eine Gruppe aus Haupt- und Ehrenamtlichen macht sich auf den Weg, gottesdienstliches und spirituelles Leben lebendig und vielseitig zu gestalten und zu erweitern.

„Die Vielfalt der Bedürfnisse der Menschen ist in den letzten Jahrzehnten größer geworden. Und so ist es sinnvoll die Angebote, die wir als Kirchengemeinde machen können entsprechend zielgerichteter vielfältig zu gestalten“, so Gemeindereferentin Claudia Becker.

Je nach sich verändernder Lebenssituation gibt es sehr unterschiedliche Zugänge zum Glauben und damit auch den Wunsch nach einer ansprechenden Form, die liebende Nähe Gottes spürbar zu erleben und Gott in Musik, Gesang, Text, Bildern und Gebet zu loben.

Die Idee ist, Menschen zusammenzubringen, die Interesse an der Gestaltung von Gottesdiensten unterschiedlichster, auch neuer Formen oder der Gestaltung spiritueller Angebote haben. Es  wird kreativer Raum geschaffen, Neues auszuprobieren.

Ein erstes offenes Treffen ist am 4.11.19 um 19.30 Uhr im Lambertushaus Langenberg.

Kirchenraum-Gestaltung

In Verbindung mit der vielfältigen Erweiterung der Gottesdienst-Angebote macht sich der Pfarrgemeinderat auch Gedanken, den Kircheninnenraum der Lambertuskirche sorgsam neuen Bedürfnissen anzupassen und gleichzeitig den klassischen gerecht zu bleiben.

So soll in nächster Zeit eine in den Kirchenraum integrierte Kinderecke vor dem Marienaltar entstehen, in der sich sowohl Kinder als auch Eltern willkommen fühlen können.

Durch ein erstes leichtes Zueinanderstellen der Kirchenbänke sollen Gottesdienstbesucher sich bewusster als Glaubensgemeinschaft erleben können. Weitere Ideen und Gedanken dazu werden nach und nach ausgetauscht, gemeinsam bedacht und auf den Weg gebracht.

Man darf auf die Ergebnisse gespannt sein.