Aktuelles

Vortragsabend zu den Lebenswelten in Gütersloh

 

Am Dienstag, dem 17. September, um 19.30 Uhr wird  Dekanatsreferent Matthias Stumpe über die unterschiedlichen Lebenswelten in Gütersloh berichten.

Grundlage ist eine Studie, die sich mit den Lebenswelten (Milieus) in unserer Gesellschaft beschäftigt hat. 

Die Auseinandersetzung mit den Lebenswelten ist Teil der Konzeptentwicklung des Pastoralen Raumes Gütersloh. Hier wird, wie in den anderen Räumen des Dekanates auch, eine Antwort auf die Frage gesucht: „Wozu bist du da, Kirche von Gütersloh?“ Hier kann die Studie ein paar Lichter aufsetzen im Blick auf die Menschen, die in den Stadt- und Ortsteilen leben.

Der Vortragsabend findet im Pfarrheim Christ-König, Westheermannstr. 15 statt.
Alle Interessierten und Mitmachenden in den Aktivgruppen sind herzlich eingeladen!

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.