Aktuelles

Gütersloher Orgelfrühling

Konzerte von März bis Mai



Auch in diesem Jahr findet wieder der "Gütersloher Orgelfrühling" in der St. Pankratius Kirche statt.

Zwischen dem 17. März und 26. Mai 2019 gibt es neben Orgelkonzerten auch Konzerte mit Gesang, Harfe und einer Stummfilmimprovisation. Für die Konzertreihe konnte Kantor Dr. Martin Gregorius international renommierte Musiker gewinnen.

Den Auftakt macht am Sonntag, 17. März, 17.00 Uhr, Domorganist Michael Harris aus Edinburgh. Am Sonntag, 24. März, 16.30 Uhr, stellt Prof. Thierry Escaich Improvisationen zum gezeigten Stummfilm "Die Passion der Jungfrau von Orléons" aus dem Jahr 1928 vor.

Die Karten gibt es an der Abendkasse für 10 Euro, ermäßigt 5 Euro.

Ort: St. Pankratius-Kirche, Unter den Ulmen, Gütersloh

Weitere Termine: 

17. März, 17 Uhr: Britische Orgelmusik

Orgel: Domorganist Michael Harris, Edinburgh

24. März, 16:30 Uhr: Stummfilm und Orgelimprovisation

»Die Passion der Jungfrau von Orléans« von Carl Theodor Dreyer

Orgel: Prof. Thierry Escaich, Paris

6. April, 19:30 Uhr: Musik für Harfe und Orgel

Harfe: Prof. Godelieve Schrama, Detmold

Orgel: Prof. Tomasz Adam Nowak, Münster

27. April, 19:30 Uhr: Gesang und Orgel

Sopran: Angelika Podwojska, Danzig

Orgel: Dr. Mateusz Rzewuski, Warschau

17. Mai, 21:00 Uhr: Orgelnacht mit mittelalterlichen

Gesängen, Orgelimprovisationen und Illuminationen

Sopran: Carine Tinney, Gütersloh

Anne-Kathryn Olsen, Montauban

Bass: Arnout Malfliet, Löwen

Orgel: Kantor Dr. Martin Gregorius, Gütersloh

26. Mai, 17:00 Uhr:  Eine Reise nach Süden

Orgel: Monica Melcova, San Sebastián

Orgelfrühling 2019.pdf