Aktuelles

Menschen begegnen Jesus – im Ostergarten 2019

Vom 31.3. bis 21.4.2019 gibt es für drei Wochen einen Sinnespark in den Räumen der Christuskirche am Westfalenweg in Gütersloh.

Der Ostergarten ist ein begehbarer, wetterunabhängiger Sinnespark, der die wesentlichen Geschehnisse der Passions- und Ostergeschichte der Bibel darstellt. Als Besucher betrachten Sie nicht nur die Gefangennahme, das Leiden und Sterben, die Auferstehung Jesu Christi, Sie werden Teil des Geschehens und erleben die einzelnen Situationen mit, empfinden Trauer und Freude –so können Sie Ostern mit allen Sinnen erleben.

Zuletzt fand der Ostergarten der Evang.-Freikirchliche Gemeinde Gütersloh im Jahr 2017 statt. In diesem Jahr wird es neue Szenen in dem Sinnenpark geben, die uns Jesu Leben und seine Person noch näherbringen werden.
Jesus war damals ein bekannter Mensch, den wir heute mit dem Kürzel V.I.P versehen würden, eine „very important person“, aber auch ein Zimmermann aus Nazareth, der Menschen geheilt hat, sich für Kinder und Bedürftige einsetzte und Macht hatte über Sturm und Wind. Aber wer oder was war dieser Jesus noch alles?

All dies wird den Besuchern durch Hörspielszenen, einer beeindruckenden Kulisse, Illuminationen und weiteren Sinneseindrücken nähergebracht.