Aktuelles

Gottes Wort neu hören?!

Erklärende Blicke in das neue Lektionar

Gottes Wort neu hören?!

26.3.2019 um 19:30 – 21:00 im Dekanatsbüro Rietberg-Wiedenbrück, Unter den Ulmen 23, 33330 Gütersloh

Für diejenigen, die in Gottesdiensten Schrifttexte vortragen dürfen, war es schon immer hilfreich, den vorzutragenden Text selbst zu erfassen.

Im Laufe der Jahre hat sich durch den immer gleichen Wortlaut der Texte eine Gewöhnung eingestellt, die jetzt mit dem neue Lektionar irritiert wird.

Grund ist bekanntlich die neue Einheitsübersetzung, die jetzt im Lektionar verwendet wird, aber auch das neue Erscheinungsbild.

Das führt auch dazu, dass sich liebgewonnene Formulierungen geändert haben können.

An dem Abend, zu dem wir besonders diejenigen einladen, die Texte aus dem Lektionar vortragen, geht es um die neue Einheitsübersetzung und die Hintergründe dazu, um das neue Erscheinungsbild und darum, wie sich möglicherweise Lieblingslesungen verändert haben. Ein besonderer Blick wird dabei auf die Lesungen der Fasten- und Osterzeit gelegt.

Gottes Wort neu hören?!

Dienstag, 26.3.2019
19:30 – 21:00
Dekanatsbüro Rietberg-Wiedenbrück
Unter den Ulmen 23, 33330 Gütersloh

Referent: Christian Gnida, Diplom Theologe

Anmeldung: Dekanat Rietberg-Wiedenbrück Kontakt

05241 222950-0