Aktuelles

Leih-Großeltern

Das Projekt "Leih-Großeltern" ist ein Projekt für alleinerziehende Familien sowie interessierte Senioren und Seniorinnen.

"good.spirit.music" am 5. Mai 2018

Zum ersten Mal fand im Dekanat Rietberg-Wiedenbrück das Projekt „good.spirit.music“ mit Workshops und einem Konzert am Abend statt.

Neue Sichtweisen und Perspektiven erfahren

Am 10. März 2018 luden die Dekanate Rietberg-Wiedenbrück, Herford-Minden, Bielefeld-Lippe und die kefb Bielefeld Pfarrgemeinderäte in das Quality-Hotel nach Sennestadt ein.

Das junge Glaubensportal im Erzbistum Paderborn

Das Jugendportal JUPA wurde zum jungen Glaubensportal YOUPAX. YOUPAX! startete am 1. Advent 2017.

Pfarrgemeinderatsklausuren

Die Förderrichtlinien zur Bezuschussung von Pfarrgemeinderatsklausuren wurden verändert.
kbs Bielefeld

KBS Bielefeld und Dekanat Rietberg-Wiedenbrück starten Forschungsprojekt

Anfang November 2016 startete offiziell das Forschungsprojekt der KBS Bielefeld und des Dekanates Rietberg-Wiedenbrück, zur Fragestellung „milieusensibler religiöser Bildungsarbeit“.

Damit Glaube gut klingt...

Deshalb fördert das Erzbistum Paderborn „Christliche Popularmusik“ aus einem eigens dafür bereitgestellten Fonds. Konzerte, Bandcoaching, Proberaum und Noten - alles was Jugendliche brauchen, damit ihr Glaube gut klingt?

Geld her! - Fonds zur Förderung der Jugendarbeit

Der BDKJ Kreisverband Gütersloh legt einen Fonds zur Finanzierung von Materialien für die Jugendarbeit auf
Gruppen der im BDKJ organisierten Jugendverbände können ganz unbürokratisch Zuschüsse für Materialien für die Jugendarbeit beantragen. Drei Mal jährlich schüttet der Fonds Gelder an die Mitgliedsgruppen aus.

Das Erzbistum Paderborn bietet Plätze für den Bundesfreiwilligendienst an

Ein Angebot an engagierte Menschen aller Generationen
Die Dauer beträgt in der Regel 1 Jahr, mindestens 6 Monate und höchstens 24 Monate. Die Tätigkeit wird in der Regel in Vollzeit ausgeführt, ist aber ab 27 Jahren auch in Teilzeit möglich.
(c) Pauluskolleg

„Du willst Gemeindereferentin werden ...?!“

Kreativer Kurzfilm stellt den Beruf vor
Die Ausbildung und der Beruf der Gemeindereferentin verlangt heute mehr denn je Kreativität, bringt aber auch Herausforderungen und Verantwortung mit sich. Ein 20-minütiger Kurzfilm stellt das Studium vor.
Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 | Seite 4