Aktuelles

Das Bildungsprogramm für das 1. Halbjahr 2018 ist ab sofort online.

Mit dem neuen Bildungsprogramm in das 1. Halbjahr 2018

Programm 1-18

Das Bildungsteam der kefb Bielefeld hat wieder eine breite Palette an Veranstaltungen zusammengestellt, aus der sich an Bildung Interessierte, oder aber auch Kooperationspartner, wie bspw. die Caritaskonferenz, die KFD, der Liturgiekreis…  Inhalte und Themen "herauspicken", und vor Ort bearbeiten können.

So wird es am 24.03.2018 eine Veranstaltung „Böse“ Frauen in der Bibel“, mit Frau Prof A. Wuckelt im Seniorenzentrum St. Josef, in Herzebrock-Clarholz geben. Diese Bildungsmaßnahme ist wieder als „Frauenbildungsfrühstück“ angelegt. Bei einem guten Essen wird über Eva, die Verführerin, Isabel, der Königin, die über Leichen geht und Judith, die männermordende Schöne gesprochen. Frau Wuckelt wird Zusammenhänge und Hintergründe darstellen um die „bösen“ Frauen im neuen Licht sehen zu können.

Damit Sich Interessenten einen Eindruck und Überblick verschaffen können, liegt das Bildungsprogramm 1/2018 in allen Kirchengemeinden des Dekanates aus.

Gleichfalls lässt es sich unter www.kefb.de/bielefeld, unter dem Menüpunkt "Programmheft zum Download " auch wieder als mobile und stationäre Version downloaden. Sie können dadurch offline gezielt nach ihren Lieblingsthemen, Dozenten, Veranstaltungsnamen, Orten etc. suchen. So finden Sie sich schneller zurecht. Anmeldungen sind ebenfalls direkt über die vorgenannte Internetseite möglich.

Selbstverständlich ist das kefb Team auch persönlich da. Scheuen Sie sich also nicht vorbeizuschauen oder anzurufen (0521/528152-0) um ihren Veranstaltungswunsch direkt zu erfragen. Wir stehen Ihnen dafür selbstverständlich persönlich, telefonisch und auch per Mail (bielefeld@kefb.de) sehr gerne zur Verfügung.

Sie haben Lob oder Kritik am neuen Veranstaltungskalender. Nur wenn wir davon wissen, können wir uns auch verändern. Danke also schon jetzt für die Hinweise.